Kursangebote
Religion, Theologie, Kirche

Religion, Theologie, Kirche

Das Ruhrgebiet mit seiner diversen, multireligiösen, aber auch säkularen Gesellschaft wirft die Frage auf, an welchen Orten und in welchen Formen christlicher Glaube gelebt, verkündet und die Suche nach dem verborgenen Gott gestaltet werden kann. Die WOLFSBURG geht dazu ins Gespräch mit Kirchennahen und -fernen, (anders) Glaubenden und Suchenden sowie Vertreter*innen unterschiedlichster Fachrichtungen, Berufsfelder und Institutionen. Gleichzeitig begleitet sie den Kirchenentwicklungsprozess im Bistum Essen und entwickelt im Dialog mit Expert*innen Perspektiven, um den vielfältigen pastoralen Herausforderungen zu begegnen.

Aktuelle Veranstaltungen | Religion, Theologie, Kirche

Kursangebote / Kursdetails

Antisemitismus in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme

Gewaltsame Übergriffe auf Juden und Anschläge auf Synagogen wie in Halle zeigen: Antisemitische Einstellungen sind in Deutschland, auch 75 Jahre nach dem nationalsozialistischen Völkermord an Juden, nach wie vor in allen gesellschaftlichen Milieus verbreitet. Was sind die Gründe dafür? Nehmen antisemitische Einstellungen zu? Welche Feindbilder existieren und auf welche Weise finden sie aktuell Verbreitung? In welchem Verhältnis stehen Israelkritik und Antisemitismus? Wie gehen die jüdischen Gemeinden mit dem grassierenden Judenhass um und was können und müssen Politik und Gesellschaft tun, um Antisemitismus entgegenzutreten?

Bildnachweis: Winfried Rothermel/imagoimages

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: A21049

Beginn: Mo., 21.06.2021, 19:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: 02 - Auditorium

Gebühr: 15,00 € (inkl. MwSt.)

Downloads:

Datum
21.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Falkenweg 6, 02 - Auditorium





Katholische Akademie Die Wolfsburg

Falkenweg 6 | 45478 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208 - 99919 0
Fax: 0208 -99910 110
E-Mail: die.wolfsburg@bistum-essen.de