Kursangebote
Ökologie und Nachhaltigkeit

Ökologie und Nachhaltigkeit

Klimawandel, Artensterben und Raubbau an Flora, Fauna und natürlichen Ressourcen setzen unserem Planeten massiv zu und zeitigen auch für uns Menschen verheerende Langzeitfolgen. Deshalb sind heute innovative Konzepte für ein nachhaltiges Wirtschaften, das gleichzeitig ein sozial gerechtes ökonomisches Wachstum ermöglicht, besonders gefragt. Im Verbund mit Forschungseinrichtungen, Initiativen und Verbänden in der Metropolregion Ruhr beteiligen wir uns auf der Grundlage einer christlichen Umweltethik nicht nur an einer wissenschaftlichen Analyse und Einordnung der großen ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Auch entwickeln wir mit ihnen gemeinsam praktische Lösungsansätze und Projekte, die ein Umdenken hin zu einer nachhaltigen Lebensweise ermöglichen.

Aktuelle Veranstaltungen | Ökologie und Nachhaltigkeit

Kursangebote / Kursdetails

NOT IN MY BACKYARD - Herausforderungen und Konflikte der sozial-ökologischen Transformation - Jahresveranstaltung des Rats für Ökologie und Nachhaltigkeit (HYBRID)

Dass eine gelungene grüne Transformation im Zuge des Klimawandels zwingend notwendig ist und uns alle angeht, leuchtet den meisten Menschen ein. Geht es aber um konkrete Schritte, die im Kleinen und Privaten dem Einzelnen etwas abverlangen, so wird der Wandel gerne verdrängt oder bekämpft. Worin liegt diese Reaktion begründet? Welche Zielkonflikte werden deutlich und welche Orientierungen müssen gegeben werden, um die Spannungen aufzulösen? Wie gelingt es ferner der Metropole Ruhr, den Weg zur Klimaneutralität zu ebnen und hierfür eine gesamtgesellschaftliche Akzeptanz zu schaffen? Und welche Akteur:innen bringen sich ein? Welche verharren weiter in Passivität?

Ein Podiumsgespräch mit:

Prof. Dr. Harald Welzer, Sozialpsychologe, Universität St. Gallen und Professor für Transformationsdesign, Universität Flensburg
Eckhard Uhlenberg, Präsident der NRW-Stiftung, Landtagspräsident a. D., Staatsminister a. D.
Prof. Dr. Beate Küpper, Stellvertretende Leiterin des Instituts für Forschung und Entwicklung in der Sozialen Arbeit (SO.CON), Hochschule Niederrhein
Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen

Tagungsleitung:

Mark Radtke, Akademiedozent


in Kooperation mit:
Rat für Ökologie und Nachhaltigkeit

Bildnachweis: danheighton_adobe stock

https://us02web.zoom.us/j/83434929345?pwd=VXRzRHdDY3JaWnNNRFBVa0VjL3JDUT09

Meeting-ID: 834 3492 9345
Kenncode: 255298

Status (Präsenz): Anmeldung möglich

Status (Online): Anmeldung möglich

Tagungsnummer: A22093

Beginn: Do., 08.12.2022, 19:00 Uhr

Ende: Do., 08.12.2022, 21:30 Uhr

Tagungsbeitrag: 0,00 €

Downloads:

Datum
08.12.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Falkenweg 6, 02 - Auditorium