Kursangebote
Unser Programm
Kursangebote / Kursdetails

Zwischen zwei Welten - Wie mich die deutsche Teilung bis heute prägt - ZEITZEUGENGESPRÄCH MIT PETER KEUP

Aus Peter Keups Leben könnte man mehrere machen. Er erzählt von seiner gescheiterten Flucht in den Westen, seiner Haft und den Verhören in mehreren DDR-Gefängnissen, seinem Freikauf durch die Bundesrepublik und seinem neuen Leben in der Bundesrepublik. Es ist eine Geschichte von politischen und menschlichen Abgründen, aber auch von Mut, Hoffnung und tiefer Freundschaft.

Das Zeitzeugengespräch "Zwischen zwei Welten. Wie die deutsche Teilung mein Leben bis heute prägt." ist für Sie genau richtig, wenn Sie
- sich für die Geschichte der DDR und die Nachwirkungen der deutschen Teilung interessieren
- einen spannenden Zeitzeugen erleben möchten
- an biographiezentrierter Arbeit interessiert sind



Das Zeitzeugengespräch richtet sich an alle, die sich für die Geschichte der DDR und die Nachwirkungen der deutschen Teilung interessieren und die Begegnung mit einem Zeitzeugen suchen. Lehrer:innen haben mit ihren Schüler:innen kostenfreien Eintritt. Weitere Informationen zum Zeitzeugengespräch "Zwischen zwei Welten. Wie die deutsche Teilung mein Leben bis heute prägt" finden Sie in unserem digitalen Flyer.

Bildnachweis: Alesch Mühlbauer

Status: Anmeldung möglich

Tagungsnummer: A23134

Beginn: Do., 23.02.2023, 19:00 Uhr

Ende: Do., 23.02.2023, 21:00 Uhr

Tagungsbeitrag: 15,00 € (inkl. MwSt.)

Downloads:

Datum
23.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Falkenweg 6, 09 - Arkade